Portentosa im Einsatz

Immer wieder erreichen uns Nachrichten von Musikern, die unsere Instrumente spielen und uns davon eine Kostprobe zukommen lassen.
Darüber freuen wir uns sehr!

Heute möchten wir an dieser Stelle Andreas von Wunn erwähnen, der uns mit knapp 30 Minuten Scarlatti auf einer Portentosa von 1995 erfreut hat. Beim Hören dieser so gefühlvoll gespielten Töne gerät man direkt ins Träumen.

Doch hören Sie selbst:

1. Teil
2. Teil

Sie haben Lust auf mehr? Unter Klangbeispiele finden Sie weitere Videos.