Sie finden hier einige Fragen und die dazugehörigen Antworten. Sollte Ihre Frage nicht dabei sein, kontaktieren Sie uns gerne.

Wo kann man Ihre Gitarren kaufen?

Grundsätzlich finden Sie unsere Gitarren im Musikfachhandel.
Einen Onlineshop bieten wir nicht an, da wir die dazugehörige Beratung als wichtig empfinden.
Sie können jedoch gerne auch zu uns Kontakt aufnehmen und Gitarren direkt in unserem Atelier erwerben.

Welche Art von Gitarren bieten Sie an?

Wir bieten verschiedene Arten von Gitarren an. Dazu zählen Gitarren der Marke „Hopf“, sowie der Marke „Carl Hellweg Deutschland (CHD)„.
Die Gitarren gibt es hierbei in unterschiedlichen Preis- und Qualitätsstufen. Die Preisspanne reicht hier von etwa 300 EUR für Einsteigermodelle bis hin zu 14.000 EUR für das Modell „La Portentosa Evolucion„.
Außerdem bieten wir Mandolinen und Ukulelen an, ebenfalls in verschiedenen Modellen.

Seit wann gibt es Gitarren der Marke „Hopf“?

Der Name Hopf taucht bereits 1669 erstmals im Instrumentenbau auf. Der erste nachweisbare Geigenbauer der HOPF-Familie war CASPAR HOPF (1655-1716).
Das heutige „Dieter Hopf Gitarrenatelier“ wurde 1981 gegründet.

Welche Gitarre sollte ich kaufen?

Die für Sie richtige Gitarre hängt stark vom Einsatzzweck und Ihrem Können ab. Als Einsteiger-Gitarren sind z.B. die Modelle in der Kategorie „Classic-Standard“ zu empfehlen.
Für Fortgeschrittenere Spieler und Solisten hingegen empfehlen wir die klassischen Gitarren der Marke „Hopf“.

Welche Gitarre ist sinnvoll für Anfänger?

Als Einsteiger-Gitarren sind z.B. die Modelle in der Kategorie „Classic-Standard“ zu empfehlen.

Was kann ich tun, wenn meine Gitarre kaputt ist?

Bei regelmäßiger Nutzung bleiben leider auch Schäden manchmal nicht aus.
Das Dieter Hopf Gitarrenatelier bietet deshalb auch die Reparatur von Gitarren an. Nehmen Sie hierfür gerne Kontakt mit uns auf, dann können wir gemeinsam das Ausmaß des Schadens und damit auch die zu erwartetenden Kosten besprechen.